Archiv des Autors: admin

Die besten Orte, um antike Möbel zu finden

Von Geschäften bis zu Online-Auktionshäusern gibt es viele Möglichkeiten, auf die Jagd nach Antiquitäten zu gehen. Je weiter Sie Ihre Netze auswerfen, desto spannender werden Ihre Entdeckungen sein.

Geschäfte

Der vielleicht naheliegendste Ort für die Suche nach antiken Möbeln sind Antiquitätenläden. Hier können Sie davon ausgehen, dass die Ladenbesitzer sich mit Antiquitäten auskennen und Ihnen viele Fragen zu möglichen Käufen stellen können. Möglicherweise finden Sie antike Shabby-Möbel auch in Secondhand-Läden oder in Geschäften für wohltätige Zwecke, wo Sie verborgene Schätze zu Schnäppchenpreisen entdecken können.

Auktionen

Viele allgemeine Auktionshäuser verkaufen Gegenstände aus Haushaltsauflösungen und sind daher ideal, um fantastische antike Möbelstücke zu erschwinglichen Preisen zu erwerben. Renommiertere Auktionshäuser verfügen über Antiquitätenexperten, die die Möbel begutachten und katalogisieren, um sicherzustellen, dass sie zu einem Preis verkauft werden, der ihrem Wert entspricht. Denken Sie daran, dass die Konkurrenz beim Bieten sehr groß ist; Sie müssen ein bestimmtes Höchstbudget im Auge haben und schnell sein.

Händler

Wenn Sieauf der Suche nach Möbeln eines bestimmten Designers oder einer bestimmten Epoche sind, können Sie einen Antiquitätenhändler aufsuchen, der sich damit auskennt. Das Verhandeln mit Händlern ist nichts für absolute Anfänger. Sie müssen sich mit antiken Möbeln auskennen, um sicherzustellen, dass Sie am Ende nicht wesentlich mehr für etwas bezahlen, als es wert ist. Wenn Sie sich jedoch mit einem Händler in Verbindung gesetzt haben, können Sie ihn bitten, nach Gegenständen Ausschau zu halten, die Ihren Vorstellungen entsprechen könnten.

Kofferraumverkäufe und Flohmärkte

Diese Orte sind wahre Fundgruben für antike Möbel, vorausgesetzt, es macht Ihnen nichts aus, sich durch jede Menge minderwertigen Plunder zu wühlen, bevor Sie auf Gold stoßen. Es kommt nicht jeden Tag vor, dass Sie auf Kofferraumverkäufen und Flohmärkten antike Möbel zu Schnäppchenpreisen finden, aber es ist ratsam, früh zu kommen, um die besten Stücke zu ergattern und darauf vorbereitet zu sein, zu feilschen.

Online-Marktplätze

Einige Antiquitätenhändler haben Online-Shops, in denen Sie einkaufen können. Außerdem gibt es mehrere Auktions-Websites, auf denen Sie auf antike Möbel bieten können. Das Tolle am Online-Einkauf von Antiquitäten ist, dass Sie Stücke aus der ganzen Welt finden können. Der größte Nachteil ist, dass man das Stück vor dem Kauf nicht persönlich sehen kann. Auf den Online-Kauf von antiken Möbeln gehen wir später in diesem Leitfaden noch genauer ein.

Versuchen Sie, bei der Suche nach antiken Möbeln so viel wie möglich selbst Hand anzulegen. Schauen Sie sich das Möbelstück genau an, um Hinweise auf Alter und Qualität zu erhalten. Die folgenden Faktoren können Ihnen helfen, antike Gegenstände zu erkennen.

Welche Arten von Ersatz-Haustüren gibt es?

Die Art des Materials, aus dem eine Tür gefertigt ist, wirkt sich auf ihr Aussehen, ihre Leistung, ihre Kosten und ihre Wartungsanforderungen aus. Im Folgenden finden Sie die Vor- und Nachteile der vier wichtigsten Optionen:

1. Haustüren aus Holz

Holz wird schon seit Jahrhunderten für Türen verwendet und ist nach wie vor ein haltbares, natürliches und schönes Material für Ihr Haus. Der Trend zu natürlichen Produkten ist ungebrochen. Die Schönheit natürlicher Materialien ist dank ihrer Struktur und Farben wieder in Mode gekommen“, sagt Elizabeth Assaf. Achten Sie auf Harthölzer, die verschiedene Farbtöne und Stile in Ihr Zuhause bringen, z. B. die Wärme der Eiche und den tiefen Ton der Walnuss.

Holz ist umweltfreundlich (wenn es aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt) und kann viele Jahre lang halten – denken Sie nur an die atemberaubenden alten Türen, die man in historischen Häusern in ganz Großbritannien sieht. Holz veraltet nicht, und es kann durch Abschleifen und Nacharbeiten erneuert werden“, fügt Elizabeth hinzu. Es ist einfach, mit einem maßgeschneiderten Design aus Holz kreativ zu sein.

Der größte Nachteil von Holz ist, dass es in Zukunft gepflegt werden muss. Holz muss mit Öl, Lack oder Farbe behandelt werden, um der Witterung standzuhalten, und das muss alle sechs bis acht Jahre erneuert werden. Hartholz ist auch eine der teureren Optionen für Ihre Haustür.

2. PVCu-Haustüren

Kunststoff ist eine wartungsarme und erschwingliche Option für Haustüren. Mit einer Kunststofftür erhalten Sie hohe Qualität zu einem vernünftigen Preis“, sagt Jill McLintock, Leiterin des Produktmarketings bei Everest (öffnet in neuem Tab). Kunststoff-Außentüren sind stark, strapazierfähig und langlebig und damit äußerst sicher. Sie sind pflegeleicht, verrotten und rosten nicht und sind für das britische Wetter ausgelegt.

PVC-Türen gibt es in einer Vielzahl von Farben und Designs. Vorbei sind die Zeiten, in denen Weiß die einzige verfügbare Farbe war“, fügt Jill hinzu. Anthrazitgrau zum Beispiel ist derzeit eine immer beliebtere Wahl, sowohl für moderne als auch für traditionellere Häuser.

PVCu ist eine der preiswertesten Optionen für Ersatz-Haustüren – obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Kunststoff auf dem Markt für maßgefertigte, hochwertige Türen verwendet wird. Wenn der Gedanke, Kunststoff in Ihrem Haus zu verwenden, jedoch nicht mit Ihren Nachhaltigkeitszielen übereinstimmt, dann ist dieses Material wahrscheinlich nichts für Sie. PVCu-Türen haben in der Regel eine begrenzte Lebensdauer und sind nicht leicht zu recyceln.

3. Aluminium-Haustüren

Metall ist ein zunehmend beliebter Werkstoff für Haustüren Einbau, und Aluminium ist die am weitesten verbreitete Option für Ihr Haus. Aluminium-Haustüren sind unglaublich stabil und sicher, aber auch leicht und widerstandsfähig gegenüber widrigen Wetterbedingungen“, sagt Victoria Brocklesby, COO bei Origin (öffnet in neuem Tab).

Aluminiumprodukte haben eine gute Nachhaltigkeitsbilanz, da diese Haustüren einen isolierenden Kern haben, was bedeutet, dass sie niedrige U-Werte bieten können. Außerdem lässt sich das Material am Ende seiner Nutzungsdauer leicht recyceln. Aluminium-Eingangstüren werden mit einer Pulverbeschichtung versehen, die extrem wartungsarm ist, da sie nicht nachgearbeitet werden muss.

Was die Kosten angeht, so ist Aluminium eine der teureren Optionen für Ihren Eingang. Aluminium ist im oberen Preissegment angesiedelt, bietet aber klare Vorteile für Hauseigentümer, da es die höchsten Standards in Bezug auf Sicherheit, Konstruktion, Leistung und Auswahl bietet“, sagt David O’Mara, Marketing Manager bei Hörmann UK (öffnet in neuem Tab).

4. Komposit-Haustüren

Verbundtüren werden aus mehreren verschiedenen Materialien hergestellt. Sie verfügen über einen verstärkten Rahmenkern mit einer thermisch effizienten Schicht, die eine starke und leistungsstarke Tür ergibt. Das Außenmaterial kann aus einer Vielzahl von Materialien bestehen, darunter PVCu, GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) oder Holz.

Eine Verbundtür ist ein großartiger Allrounder, der eine elegante Lösung mit ausgezeichneter Sicherheit, Haltbarkeit und Energieeffizienz bietet“, sagt Jill McLintock von Everest. Verbundtüren sind in einer breiten Palette von Oberflächen und Farben erhältlich, mit einer großen Auswahl an Griffen und Türzubehör, so dass Hausbesitzer das Aussehen ihrer Tür ganz nach dem Stil ihres Hauses und ihrem individuellen Geschmack gestalten können.

Verbundtüren liegen im mittleren Preissegment – sie sind nicht so billig wie PVC, aber auch nicht so teuer wie Aluminium- oder Laubholztüren. Sie sind in der Regel sehr pflegeleicht und lassen sich mit einem weichen Tuch und warmer Seifenlauge einfach in Schuss halten.

Wann müssen Sie etwas unternehmen, wenn Sie Probleme beim Stuhlgang haben?

Wenn Sie nicht in der Lage sind, zu kacken, empfiehlt Dr. Farhadi, die unten aufgeführten Lebensstiländerungen auszuprobieren, um Linderung zu erzielen. Sie sollten diese Maßnahmen wie Laxan lieber früher als später ergreifen, da Verstopfung umso schwerer zu behandeln ist, je länger sie anhält.

Wie man sich selbst zum Kacken bringt

Zum Glück gibt es die folgenden Hausmittel, die laut Ärzten helfen können, den Stuhlgang wieder in Gang zu bringen.

1. Erhöhen Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr.

„Wasser ist wirklich wichtig, um Verstopfung zu lindern“, sagt Dr. Rudolph Bedford, Gastroenterologe am Providence Saint John’s Health Center in Santa Monica, Kalifornien. Wenn Sie kein Wassertyp sind, empfiehlt Dr. Lin, sich durch andere Flüssigkeiten wie Suppen oder wasserreiche Produkte wie Wassermelonen zu versorgen. Verzichten Sie auf zuckerhaltige Getränke, da sie das Problem noch verschlimmern können.

Die tatsächlich benötigte Flüssigkeitsmenge variiert von Person zu Person, aber die U.S. National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine empfehlen, dass Frauen mindestens 11,5 Tassen Flüssigkeit (einschließlich Wasser, andere Flüssigkeiten und Nahrung) pro Tag zu sich nehmen und Männer 15,5 Tassen anstreben sollten.

2. Essen Sie mehr ballaststoffreiche Lebensmittel.

Ballaststoffe sind eine Art von Kohlenhydraten, die die Verdauung verlangsamen, indem sie der Nahrung mehr Volumen verleihen, was zu einem schnelleren Sättigungsgefühl führt – und die Verdauung in Schwung bringt. „Sie halten den Stuhlgang weich und beweglich“, bestätigt Dr. Bedford.

Pro-Tipp, laut Dr. Lin: Achten Sie darauf, dass Sie mit den Ballaststoffen auch viel Wasser trinken, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Gute Quellen für Ballaststoffe sind Vollkornprodukte, Nüsse und Samen sowie viel Obst und Gemüse. Pflaumen, Birnen, Äpfel, Hafer und Linsen sind Beispiele für besonders hilfreiche Lebensmittel, um Verstopfung zu lösen.

3. Ziehen Sie ein Ballaststoffpräparat in Betracht.

Wenn Sie so schnell wie möglich einen starken Schub an Ballaststoffen benötigen, empfiehlt Dr. Lin die Einnahme eines Ballaststoffpräparats. Idealerweise nehmen Sie eines, das in Wasser aufgelöst ist, wie Psyllium (auch bekannt als Metamucil). Der Wasseranteil ist laut Dr. Bedford sehr wichtig: Ballaststoffe absorbieren Wasser, wodurch der Kot voluminöser wird und daher leichter abgesetzt werden kann.

4. Genießen Sie eine Tasse Kaffee.

Das im Kaffee enthaltene Koffein „verstärkt die Kontraktion der Muskeln im Darm, um den Stuhlgang zu beschleunigen“, so Dr. Bedford. Außerdem enthält er Flüssigkeit, was von Vorteil sein kann. Zu viel Kaffee kann jedoch zu einer Dehydrierung führen, daher empfiehlt Dr. Bedford, zum Kaffee Wasser zu trinken, um die maximale Wirkung zu erzielen. Sie sind kein Kaffeetrinker? Starker Tee kann eine ähnliche Wirkung haben.

5. Bewegen Sie sich.

Bewegung ist nicht nur wichtig für die allgemeine Gesundheit, sondern kann auch die Durchblutung der Darmmuskulatur anregen, so dass diese sich stärker zusammenzieht und den Stuhlgang vorantreibt, sagt Dr. Bedford. „Bewegung und Sport sind immer gut, um Verstopfung zu bekämpfen“, sagt er. Wenn Sie in letzter Zeit eher sesshaft waren (sind wir das nicht alle?), versuchen Sie es mit einem schnellen Spaziergang oder einem richtigen Workout.

Was ist ein Santoku-Messer?

Santoku-Messer sind noch nicht lange Teil der traditionsreichen japanischen Messertradition. Stattdessen wurden sie Mitte des 20. Jahrhunderts als Mehrzweckmesser für Hausfrauen entwickelt – der Name bedeutet auf Japanisch „drei Tugenden“. In den meisten Quellen heißt es, dass diese drei Tugenden sich auf die Verarbeitung von Fleisch, Fisch und Gemüse beziehen, obwohl ich in mindestens einer Veröffentlichung gelesen habe, dass sich der Begriff auch auf drei verschiedene Schneidetechniken beziehen kann: Schneiden, Würfeln und Hacken.

Das Santoku lässt sich am besten als ein japanisches Messer im westlichen Stil beschreiben. Traditionelle japanische Messer haben in der Regel einen einzigen Schliff (auch Meißelschliff genannt), bei dem sich die Klinge nur auf einer Seite zur Schneide hin verjüngt. Japanischer Stahl ist in der Regel auch härter als westlicher Stahl, d. h. er hält die Schneide länger, ist aber anfälliger für Absplitterungen; diese Messer lassen sich nicht gut mit Wetzstählen bearbeiten und müssen häufiger zum Schleifstein gebracht werden, um eine gute Schneide zu erhalten. Westliche Messer dagegen haben in der Regel eine gleichmäßige, zweischneidige Schneidengeometrie, d. h. die feine Schneide läuft von beiden Seiten spitz zu, wie der Buchstabe V. Westlicher Stahl ist außerdem etwas weicher, was ihn weniger anfällig für Absplitterungen macht, was bedeutet, dass Sie etwas rauer damit umgehen können. Sie können damit durch Knochen und Ähnliches hacken (was bei japanischen Messern ein absolutes Tabu ist) und die Klinge zwischen den weniger häufigen Wetzsteinsitzungen mit einem Abziehstahl schnell auffrischen.

Grafik mit der Form von zweischneidigen, meißelartigen und asymmetrischen Messerklingen

Ein Santoku vereint diese Eigenschaften: Der Stahl ist in der Regel hart (obwohl inzwischen genügend westliche Messerhersteller im Santoku-Bereich tätig sind, so dass es viele Varianten aus weicherem westlichem Stahl gibt), aber die Klingenform liegt oft irgendwo zwischen einem japanischen Meißel und einem westlichen Doppelschliff. Heutzutage findet man auch viele Santokumesser mit einer gleichmäßigen doppelt geschliffenen Klinge, sowohl von japanischen als auch von westlichen Messermachern.

Wichtiger als diese eher technischen Daten ist vielleicht das Profil des Santokumessers. Im Durchschnitt ist es kürzer als die meisten Kochmesser, mit Klingen im Bereich von sechs bis sieben Zentimetern. Und anstelle der stärker gebogenen Klinge eines westlichen Kochmessers, die ein effektiveres Hacken und Schneiden ermöglicht, hat ein Santokumesser eine viel flachere Klinge, die für kürzere, nach unten gerichtete Schnitte geeignet ist.

Die Klinge eines Santoku-Messers ist recht hoch, was ihr ein gewisses Gewicht verleiht, das einem so kurzen Messer sonst fehlen würde, und ihr Rücken wölbt sich deutlich zur Spitze hin. Diese Klingenform wird manchmal auch als Schafsfußklinge bezeichnet, was bei Schälmessern recht üblich ist.

Wofür sollte man ein Santokumesser verwenden?

Santoku-Messer eignen sich hervorragend zum Schneiden, Würfeln und Hacken. Die superscharfe Klinge ermöglicht Präzision und Vielseitigkeit – mit diesem Messer lässt sich ein Fisch ebenso gut filetieren wie eine Zwiebel hacken. Da japanischer Stahl in der Regel härter ist als westlicher Stahl, kann er auch spröder sein und daher leicht splittern. Greifen Sie nicht zu einem Santokumesser, wenn Sie Gräten zerkleinern wollen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kochmesser und einem Santoku-Messer?

Kochmesser sind in der Regel länger (eine Acht-Zoll-Klinge ist eine gängige Empfehlung für Hobbyköche) und haben oft eine doppelt abgeschrägte Klinge, d. h. die Klinge ist auf beiden Seiten symmetrisch abgeschrägt. Ein weiteres Merkmal von Kochmessern ist die gebogene Klingenform, die beim Schneiden eine Schaukelbewegung ermöglicht. Im Vergleich dazu haben Santokumesser in der Regel eine höhere, flachere (sprich: nicht schwingende) Klinge mit einem asymmetrischen Schliff. Sie eignen sich hervorragend für scharfe, abwärts gerichtete Schnitte, und ihr geringeres Gewicht kann die Ermüdung der Unterarme verringern, wenn Sie viele Vorbereitungen treffen müssen.

Was sind die Vertiefungen auf einem Santokumesser?

Diese Vertiefungen werden manchmal „Granton“ genannt, und sie erfüllen einen Zweck! Eigentlich zwei Zwecke: Sie verringern die Reibung beim Schneiden und verhindern, dass Lebensmittel an der Klinge haften bleiben – obwohl es manchmal schwer zu sagen ist, ob diese Vertiefungen tatsächlich hilfreich sind oder nicht.

Kann man ein Santoku-Messer zum Schneiden von Fleisch verwenden?

Ja, Sie können ein Santoku-Messer zum Schneiden von gekochtem und ungekochtem Fleisch verwenden. Während des Tests haben wir unsere Messer zum Zerlegen ganzer Hähnchen verwendet, was unseren Favoriten mit Leichtigkeit gelang. Wir raten jedoch davon ab, mit einem Santoku-Messer durch Knochen zu hacken; das sollten Sie einem Fleischerbeil überlassen.

Dies sind die bestbezahlten Unternehmen Großbritanniens für Einstiegsjobs – und die Gehälter liegen alle bei 50.000 Pfund und mehr

Die wirtschaftliche Ungewissheit der letzten Jahre hat sich für junge Menschen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, sehr nachteilig ausgewirkt, so dass die Sicherung eines gut bezahlten ersten Jobs noch wichtiger geworden ist.

Die globale Job-Website Glassdoor Personalmanagment fand heraus, dass das Finanztransaktionsverarbeitungsunternehmen Thought Machine mit einem durchschnittlichen Grundgehalt von 60.000 £ (76.409 $) das höchste Gehalt für einen Einstiegsjob bietet. Das durchschnittliche Gesamtgehalt in Großbritannien lag im Januar 2022 bei 596 Pfund pro Woche bzw. 30.992 Pfund pro Jahr, wie das Office for National Statistics mitteilte.

In der am Mittwoch veröffentlichten Rangliste hat Glassdoor die Unternehmen mit den am besten bezahlten Einstiegsjobs ermittelt, indem es mehr als 100.000 Gehaltsberichte ehemaliger und aktueller Mitarbeiter auf seiner Website im Zeitraum von einem Jahr bis Ende März untersucht hat. Als Einstiegsjobs wurden Stellen eingestuft, die weniger als 2 Jahre einschlägige Erfahrung erfordern und keine Führungspositionen sind.

Diese Ergebnisse kommen zu einem Zeitpunkt, an dem das Vereinigte Königreich mit einer Krise der Lebenshaltungskosten zu kämpfen hat, nicht wie Unternehmen Baden Württemberg. Die Inflation erreichte im März mit 7 % einen 30-Jahres-Höchststand, und der Einmarsch Russlands in der Ukraine hat zu einem sprunghaften Anstieg der Lebensmittel- und Energiepreise geführt. Dieser jüngste Schock für die Finanzen der Verbraucher kommt nach zwei Jahren wirtschaftlicher Unsicherheit aufgrund der Covid-19-Pandemie, von der junge Menschen mit am stärksten betroffen sind.

Mehr als die Hälfte der jungen Menschen im Vereinigten Königreich glaubt, dass die Pandemie ihre Karrierechancen beeinträchtigt hat, während ein ähnlicher Anteil der Meinung ist, dass es weniger Einstiegsjobs gibt als vor der Krise. Dies geht aus einer separaten Umfrage von Glassdoor unter 1.000 britischen Erwachsenen im Alter von 18 bis 25 Jahren hervor, die Anfang April durchgeführt wurde.

Es ist daher nicht überraschend, dass in einem solch schwierigen wirtschaftlichen Umfeld 53 % der Befragten angaben, dass das Gehalt der wichtigste Faktor bei der Wahl des Arbeitsplatzes ist.

Der Technologieriese Meta, ehemals Facebook, wurde mit einem durchschnittlichen Grundgehalt von 57.000 Pfund als das am zweithöchsten bezahlte Unternehmen für Einstiegsjobs im Vereinigten Königreich genannt.

An dritter Stelle steht das Finanzdienstleistungsunternehmen Macquarie Group mit einem Durchschnittsgehalt von 55.000 Pfund für nicht leitende Positionen. Tatsächlich waren acht der 10 bestbezahlten Unternehmen für Einstiegsjobs Finanzdienstleister.

Lauren Thomas, Wirtschaftsexpertin bei Glassdoor EMEA, sagte jedoch, dass die Bezahlung nicht die einzige Überlegung sein sollte, wenn es darum geht, wo man arbeiten möchte. Sie zitiert andere Ergebnisse der Umfrage, die zeigen, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter von der Unternehmenskultur und den Werten des Unternehmens, dem Führungsteam und den Karrieremöglichkeiten abhängt.

Schmuck von Prinzessin Diana zu einem wichtigen Anlass zu Ehren von Prinz Charles zu tragen

Herzogin Camilla trug ein Schmuckstück von Prinzessin Diana, das eine „unbestreitbare Verbindung“ zu Prinz Charles aufweist.

Herzogin Camilla hat sich dazu entschlossen, ein besonderes Schmuck von Prinzessin Diana zu einem Empfang zu Ehren von Prinz Charles zu tragen, und einige haben dies als „schrill“ bezeichnet.

Die Herzogin von Cornwall trug eine wunderschöne Brosche, die Prinzessin Diana als Halskette trug, um das 50-jährige Jubiläum von Prinz Charles als Prinz von Wales zu feiern. Es wurde behauptet, dass der Gedanke, dass Herzogin Camilla dieses Stück angesichts seiner Geschichte trägt, vielleicht „etwas befremdlich“ ist.
Diese königliche Neuigkeit kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Prinz William bei der Beerdigung seines Pololehrers aus Kindertagen in herzzerreißender Trauer ist.

Als Ehefrau des Prinzen von Wales, der der erste in der königlichen Thronfolge ist, ist es vielleicht keine Überraschung, dass Herzogin Camilla eine umfangreiche Schmucksammlung für königliche Anlässe und Veranstaltungen besitzt. Viele dieser Stücke wurden im Laufe der Jahre an anderen Royals gesichtet, darunter auch Herzogin Camillas „Lieblings“-Accessoire im Wert von 3 Millionen Pfund. Vor etwas mehr als einem Jahr veröffentlichte das Clarence House ein bewegendes Video, in dem das Burns Night-Schmuckstück der Herzogin von Cornwall gezeigt wurde, das einst der Königinmutter gehörte.

Am bekanntesten sind jedoch die Schmuckstücke von Prinzessin Diana, angefangen bei ihrem Saphir-Verlobungsring, der heute von der Herzogin von Cambridge getragen wird, bis hin zu ihrem spektakulären Smaragd- und Diamantencollier. Dieses atemberaubende Accessoire wurde auch weitergegeben, und Herzogin Camilla trug es zu einem ganz besonderen Anlass…

Diana, Prinzessin von Wales, trug ein meergrünes Paillettenkleid von Catherine Walker

Einst ein eleganter, mit Diamanten und Smaragden besetzter Anhänger mit den drei Federn des Prinzen von Wales in der Mitte, trug ihn die verstorbene Prinzessin Diana 1986 bei einer Galavorstellung im Wiener Burgtheater. Hier hätte es nicht besser zu ihrem Catherine Walker Paillettenkleid in einem passenden tiefgrünen Farbton passen können.

Wie viele der wertvollen Schmuckstücke der Prinzessin von Wales war auch diese Kette ein königliches Erbstück und wurde ihr von der Königinmutter zu Ehren ihrer Hochzeit mit Prinz Charles überreicht. Nach dem tragischen Tod von Prinzessin Diana im Jahr 1997 ist es technisch gesehen wieder in den Besitz der Königin übergegangen.

Dies ist auch bei vielen anderen königlichen Schmuckstücken der Fall, und Ihre Majestät hat es seitdem Herzogin Camilla zum Tragen überlassen. Allerdings war die Herzogin von Cornwall anscheinend nicht so begeistert von dem Design der Halskette, denn auf dem Bild, das sie beim Tragen des Schmuckstücks zeigt, scheint es nun abgetrennt zu sein und eine wunderschöne Brosche zu werden.

Großbritanniens Catherine, Herzogin von Cambridge, Großbritanniens Königin Elisabeth II., Großbritanniens Prinz William, Herzog von Cambridge, Großbritanniens Camilla, Herzogin von Cornwall, Großbritanniens Prinz Charles, Prinz von Wales, Großbritanniens Prinz Harry, Herzog von Sussex, und Großbritanniens Meghan, Herzogin von Sussex, nehmen an einem Empfang anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Amtseinführung des Prinzen von Wales teil

Der vielleicht denkwürdigste Anlass, bei dem Herzogin Camilla die ehemalige Halskette von Prinzessin Diana trug, war ein Empfang im Buckingham Palace anlässlich des 50. Jahrestages der Amtseinführung von Prinz Charles als Prinz von Wales im Jahr 2019. Bei dieser wichtigen Feier trug sie die Brosche stolz an einer waldgrünen Jacke, die perfekt zur Schönheit der Edelsteine passte.

Obwohl die Kombination aus Outfit und Accessoire umwerfend ist, gab es wahrscheinlich einige Fans, die überrascht waren, dass Herzogin Camilla die Brosche dort trug. Wie Express.co.uk berichtet, meinte Charlotte White, Designchefin des Online-Diamantenhändlers 77 Diamonds, dass ihre Entscheidung angesichts der Geschichte der Prinzessin und der Herzogin als „schrill“ hätte empfunden werden können.

Sie erklärte: „Der Gedanke, dass Camilla eine funkelnde Brosche mit Smaragd und Diamanten trägt, die einst anmutig als Anhänger an Dianas Haut und nahe an ihrem Herzen ruhte, wirkt etwas befremdlich, wenn man bedenkt, dass Camilla vor vielen Jahren die Geliebte von Dianas Ehemann war.“

Charlotte fügte hinzu, dass das Schmuckstück zwar technisch gesehen der Königin gehöre, da es mit den Federn des Prinzen von Wales geschmückt sei, aber „das 158 Jahre alte Juwel enthält eine unbestreitbare Verbindung zu Prinz Charles, dem Mann, mit dem diese beiden Frauen untrennbar verbunden sind“.

Obwohl einige von Herzogin Camillas Wahl überrascht gewesen sein mögen, macht es angesichts der „Verbindung“ zu Prinz Charles‘ Rolle als Prinz von Wales thematisch durchaus Sinn, dieses Stück bei der Veranstaltung zu tragen. Auch Prinzessin Diana als Prinzessin von Wales ehrte diese wichtige Verbindung, als sie die Halskette bei offiziellen Anlässen trug.

Neugründungszahlen übertreffen das Niveau vor der Pandemie und erreichen einen neuen Höchststand

Neue Zahlen zeigen, dass die Zahl der Neugründungen in Irland im Jahr 2021 den höchsten Stand aller Zeiten erreicht hat, während die Zahl der Unternehmen, die untergehen, um 6 % gesunken ist.

Die neuesten Zahlen des Kreditrisikoanalysten CRIFVision-net zeigen, dass im Jahr 2021 insgesamt 25.695 Neugründungen registriert wurden, die höchste Zahl seit Beginn der Aufzeichnungen, ein Anstieg von 17 % gegenüber den 21.926 Neugründungen im Jahr 2020.

Laut CRIFVision-net bedeuten die Gründungszahlen für 2021 einen Anstieg von 13 % gegenüber dem Niveau vor der Pandemie im Jahr 2019, das laut CRIFVision-net starke Anzeichen für eine Erholung der irischen Wirtschaft aufweist.

Das zweite Quartal des Jahres verzeichnete die meisten Neugründungen, während der März mit insgesamt 2.715 Neuzulassungen der stärkste Monat bei den Neuzulassungen war.

Die Zahlen zeigen, dass der Sektor Recht, Buchhaltung Start-ups und Wirtschaft den größten Beitrag zu den Neugründungen im Jahr 2021 leistete und insgesamt 4.592 Neugründungen verzeichnete – ein Anstieg um 4 % gegenüber 2020.

Dicht gefolgt vom Finanzsektor (4.195), dem Groß- und Einzelhandel (3.669) und dem Baugewerbe (2.470), die sich alle als sehr widerstandsfähig gegenüber den widrigen Bedingungen der letzten 12 Monate erwiesen.

CRIFVision-net stellte fest, dass die Branche der gemeinschaftlichen, sozialen und persönlichen Aktivitäten (1.834) der einzige Sektor war, der im Jahr 2021 einen Rückgang bei den Neugründungen zu verzeichnen hatte: Die Zahl der Neugründungen ging um 26 % zurück.

Dublin war das Zentrum der Gründungsaktivitäten im Jahr 2021 und verzeichnete 11.815 aller Neuanmeldungen, was einem jährlichen Anstieg von 18 % entspricht.

Es folgte Cork mit einem Anstieg von 17 % auf 2 504, während die Zahl der Neugründungen in Galway um 15 % auf 992 und in Kildare um 17 % auf 952 zunahm.

Mayo war die einzige Grafschaft, in der die Zahl der Neugründungen in diesem Jahr zurückging, und zwar um 2 % auf 330 im Vergleich zu 2020.

Gleichzeitig wurden im Jahr 2021 insgesamt 444 Unternehmensinsolvenzen verzeichnet, was einem Rückgang von 6 % gegenüber 2020 entspricht.

Die heutigen Zahlen zeigen, dass der Sektor Recht, Buchhaltung und Wirtschaft mit insgesamt 80 Insolvenzen im Jahr 2021 die meisten Insolvenzen verzeichnete. Es folgten das Kredit- und Versicherungsgewerbe (60), das Baugewerbe (58) und der Immobiliensektor (40).

Dublin verzeichnete mit 291 Firmenpleiten die meisten Insolvenzen pro Grafschaft, gefolgt von Cork (37), Galway (26) und Limerick (14).

CRIFVision-net verzeichnete im vergangenen Jahr einen starken Anstieg der aufgelösten Unternehmen, d. h. der Unternehmen, die geschlossen werden, ohne Insolvenz anzumelden. Die Gesamtzahl der aufgelösten Unternehmen belief sich auf 12.410, die höchste Zahl seit 2018.

Christine Cullen, Geschäftsführerin von CRIFVision-net, sagte, dass das vergangene Jahr ein rekordverdächtiges Jahr für Unternehmensneugründungen war und einen bedeutenden Wendepunkt für die Erholung der irischen Wirtschaft von Covid-19 darstellt.

„Wenn wir auf das Jahr 2020 zurückblicken, war der Kontrast in der Gründungsaktivität sehr groß. Im Jahr 2020 war die Zahl der Neugründungen in Irland so niedrig wie seit 2016 nicht mehr, was die anhaltenden Auswirkungen der Covid-19-Schließungen auf die irische Wirtschaft verdeutlicht“, sagte Frau Cullen.

„Das Jahr 2021 zeigte jedoch ein viel positiveres Bild. Die höchste Zahl von Unternehmensgründungen seit Beginn der Aufzeichnungen ist ein klarer Beweis für die Widerstandsfähigkeit, die Entschlossenheit und die harte Arbeit der irischen KMU-Gemeinschaft. Außerdem gibt dies Anlass zu Optimismus für das vor uns liegende Jahr“, erklärte sie.

Christine Cullen sagte, dass die irische Start-up-Gemeinschaft wie für Auftragsköpfe zwar gut dastehe, die nächsten 12 Monate aber nicht ohne Herausforderungen sein werden.

„Die Zunahme der aufgelösten Unternehmen in diesem Jahr erinnert uns an das schwierige Umfeld, in dem sich die Unternehmen derzeit bewegen, und wir müssen dafür sorgen, dass es weiterhin Unterstützung gibt, um neue Unternehmen zu schützen und Wachstum und Entwicklung zu fördern“, fügte sie hinzu.

Wie kann man Bitcoin auf Wettseiten verwenden?

Sie sind dem Spiel voraus, wenn Sie Bitcoin für Ihre Sportwetten verwenden. Für diejenigen, die es noch nicht wissen, ist die Verwendung von Bitcoin bei Online-Sportwetten für Abhebungen und Einzahlungen der Weg der Zukunft. Im Bereich der Finanztechnologie für den Einzelhandel sind Sportwetten fast immer Vorreiter, so auch bei Bitcoin.

Die Verwendung von Bitcoin bei Sportwetten ist einfach, wenn man sich damit auskennt. Im Wesentlichen ist Bitcoin eine Form von elektronischem Bargeld (manchmal auch als „das Internet des Geldes“ bekannt). Sobald Sie ein paar Feinheiten verstanden haben, ist die Verwendung von Bitcoin so einfach wie die Verwendung eines Dienstes wie Neteller oder Mastercard.

Da Bitcoin auf der Blockchain-Technologie basiert, hat keine einzelne Organisation, Institution oder Person die Autorität über Bitcoin, was Sportwetten zu einer logischen Lösung macht. Bitcoin-Transaktionen sind völlig unabhängig von Banken.

Die Verwendung von Bitcoin für Einzahlungen und Abhebungen kann manchmal verwirrend sein. Hier gehen wir auf alle Feinheiten von Bitcoin-Sportwetten ein, damit Sie sich nicht im Unkraut verirren müssen.

Seien Sie sich bewusst, dass einige große Bitcoin-Wettseiten und Sportwetten Ihre Bitcoin in US-Dollar umtauschen, nachdem Sie eine Einzahlung vorgenommen haben. Infolgedessen werden alle Ihre Einsätze in US-Dollar getätigt. Falls Sie sich entscheiden, Ihre Gewinne mitzunehmen, werden diese wieder in Bitcoin umgewandelt und auf die Bitcoin-Wallet übertragen, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Dies schützt die Anleger vor den unberechenbaren Preisschwankungen von Bitcoin.

Wie zahlt man Bitcoin auf Sportwetten-Seiten ein?

  1. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
  2. Wählen Sie „Einzahlung“ oder „Kasse“ aus dem Dropdown-Menü.
  3. Tätigen Sie eine Einzahlung mit Bitcoin.

Wählen Sie, wie viel Bitcoin (in USD) Sie einzahlen möchten, und klicken Sie auf „Senden“.
Schauen Sie noch einmal nach, ob es Bitcoin-Bonuscodes gibt. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Bonuscode einzugeben, achten Sie darauf, dass Sie dies genau tun.

Sobald Sie eingegeben haben, wie viel Geld Sie auf Ihr Konto einzahlen möchten, klicken Sie auf „Einzahlen“.

Mit diesen Informationen haben Sie Zugriff auf den Bildschirm, auf dem Ihre Transaktions-ID sowie weitere Informationen angezeigt werden, z. B. der Betrag, den Sie in Bitcoin einzahlen möchten (und der aktuelle Bitcoin-Kurs).

Verwenden Sie die Adressleiste Ihrer Bitcoin-Wallet, um zum QR-Code zu navigieren, oder kopieren Sie die Adresse und fügen Sie sie direkt in Ihre Wallet ein.

Geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag in USD oder Bitcoin ein (abhängig von der Zahlungsart Ihrer Wallet). Überprüfen Sie, ob dieser Betrag mit dem auf dem Bildschirm Ihres Sportwettenanbieters angezeigten Betrag übereinstimmt.

Ihre Wallet-Anwendung gibt Ihnen die Möglichkeit, eine hohe oder niedrige Mining-Gebühr zu übermitteln. In der Regel ist es besser, den höheren Betrag zu senden, da er schneller bei Ihrem Sportwettenanbieter ankommt.

Der Bitcoin-Kurs kann sich zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Einzahlung und dem Zeitpunkt, an dem Ihre Zahlung abgeschlossen ist, ändern. Wenn der Preis sinkt, haben Sie weniger Geld zum Wetten zur Verfügung. Steigt der Preis, haben Sie sogar noch mehr Guthaben zur Verfügung.

Wie bereits erwähnt, wandelt fast jeder Sportwettenanbieter Ihre Bitcoin bei der Einzahlung in USD um. Das bedeutet, dass Sie spätere Wetten in USD platzieren werden. Bitcoin-Abhebungen sind jedoch weiterhin möglich.

Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung, sobald das Sportwettenunternehmen Ihre Einzahlung überprüft hat.

Sobald Sie die Bestätigungs-E-Mail sehen, aktualisieren Sie einfach die Website, um mit dem Platzieren von Wetten zu beginnen. Wenn Sie bei Ihrem Sportwettenanbieter angemeldet sind, wird Ihr Geld irgendwo im oberen Bereich der Website angezeigt.

In der Regel dauert der gesamte Einzahlungsvorgang zwischen 4 und 6 Minuten. Maximal dauert es 40 Minuten. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst Ihres Buchmachers.

Die Einnahme eines CBD-Isolats ist nicht für jeden geeignet

Manche Cannabis-Neulinge entscheiden sich vielleicht für ein so genanntes CBD-Isolat – reines CBD, das in einem Labor so lange verfeinert wird, bis keine Spur von THC mehr vorhanden ist.

Es gibt viele Gründe, warum jemand THC vermeiden möchte, von der Angst, high zu werden, bis hin zum Risiko, bei einem Drogentest durchzufallen. Es stimmt zwar, dass selbst ein CBD-Produkt mit 0,3 % THC bei einem Drogentest auftauchen könnte, aber es ist unwahrscheinlich, dass es eine psychoaktive Wirkung hat.

CBD wirkt jedoch am besten, wenn es mit THC oder anderen Verbindungen aus der Cannabispflanze kombiniert wird. Es gibt mehr als 120 verschiedene Cannabinoide und einige weniger bekannte Terpene, die aus der Cannabispflanze extrahiert werden können, entweder als isolierte Tinkturen oder als Cannabinoid-Cocktail. Eine Überprüfung von Studien aus dem Jahr 2020 ergab, dass diese Elemente am besten wirken, wenn sie miteinander kombiniert werden, was oft als Entourage-Effekt bezeichnet wird.

Mainus bevorzugt den Begriff „Ensemble-Effekt“ und vergleicht CBD und andere Cannabinoide mit den Musikern eines Orchesters. Ein CBD-Isolat könnte wie eine Bläsergruppe wirken, die allein spielt, so Mainus – es ist Musik, aber keine vollständige Symphonie.

Einige Produkte mit der Bezeichnung „Breitspektrum“ enthalten mehrere Cannabinoide, aber das THC wurde herausgenommen. Selbst wenn man nicht auf einen Rausch aus ist, kann THC nicht-psychoaktiven Cannabinoiden wie CBD den nötigen Schub geben.

„Das breite Spektrum könnte so etwas sein wie Bläser, Blechbläser und Streicher, aber vielleicht fehlen die Schlaginstrumente, so dass der Beat nicht mithalten kann“, sagte Mainus. „Das volle Spektrum ist wie ein ganzes Orchester, in dem alle Instrumente im Einklang miteinander spielen, um diese wunderschöne Harmonie zu erzeugen.“

Ein CBD-Gummi wird nicht viel bewirken

Was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass die Einnahme einer einzigen Dosis CBD nicht funktioniert, es sei denn, man hat den Placebo-Effekt auf seiner Seite.

Vince Sanders, Gründer von CBD American Shaman, sagte, dass einer der häufigsten Fehler, den Menschen mit rezeptfreien Cannabinoiden machen, darin besteht, sie nicht regelmäßig einzunehmen.

„Wenn man [CBD] richtig einnimmt – d.h. mindestens zweimal am Tag, morgens und abends – sorgt es für eine Homöostase oder ein Gleichgewicht im Körper“, so Sanders gegenüber Insider. „Viele Menschen, die unter Stress und Angstzuständen leiden, erleben bei regelmäßiger Einnahme von CBD einen massiven Rückgang oder sie verschwinden ganz.“

Cannabis wirkt auf das Endocannabinoid-System, mit dem der Körper ein natürliches Gleichgewicht aufrechterhält. Man muss eine bestimmte Menge an CBD oder THC im Körper aufbauen, um eine Wirkung zu bemerken. Sobald dies der Fall ist, kann die Wirkung enorm sein, so Mainus.

„Wenn wir sagen, dass Cannabis für alles zu wirken scheint, ist es kein Allheilmittel“, sagte sie. „Aber es kann die Kommunikationsebene zwischen den Körpersystemen ansprechen und helfen, diese zu regulieren.“

Schwerlastregal online kaufen – auf was achten?

Folgenden finden Sie einen Kaufratgeber, der alle wichtigen Aspekte abdeckt, die Sie beim Kauf der besten Garagenregale im Jahr 2021 beachten müssen.

Worauf ist beim Kauf der besten Garagenregale zu achten?

Die Größe Ihrer Garage

Das Regal, für das Sie sich entscheiden, muss auf die Größe Ihrer Garage abgestimmt sein. Alles, was zu groß ist, kann klobig und unerwünscht im Raum wirken. In der Regel sind 36- bis 54-Zoll-Bodenregale ideal für eine Standardgarage. Wenn Sie jedoch viel Platz und Material haben, können Sie mehr als ein Regal kaufen.

Material

Das Material, das du auswählst, spielt eine entscheidende Rolle für die Lebensdauer des Regals. In der Garage lagern in der Regel schwere Gegenstände wie Reifen, Farbe und gefüllte Kartons. Achten Sie also darauf, dass Sie ein Material wählen, das das Gewicht der zu lagernden Gegenstände tragen kann. Ein Stahlrahmen mit Holzeinlegeböden ist eine der besten Optionen für schwere Gegenstände, da es sich um ein haltbares und langlebiges Produkt handelt. Kunststoffböden sind zwar eine gute Option, wenn Sie etwas Günstiges suchen, können aber keine schwereren Gegenstände aufnehmen.

Gewichtstoleranz

Wie bereits erwähnt, sind Garagengegenstände in der Regel sperrig, daher muss Ihr Material dieses Gewicht tragen können. Hochwertige Garagenregale können je nach Material des Regals ein Gewicht von 350 bis 4000 Pfund aushalten. Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Produkt eine gute Gewichtstoleranz aufweist, besteht darin, das Gewicht gleichmäßig auf jedes Regal zu verteilen.

Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit

Im Gegensatz zu unseren Wohnräumen bekommt die Garage tagsüber nicht genügend Sonnenlicht ab. Dies kann zu Feuchtigkeit in den Wänden führen. Ein minderwertiges Regal kann diesen Temperaturschwankungen nicht standhalten, was zu Rost und Korrosion führt. Wenn Sie Probleme mit der Feuchtigkeit in Ihrem Haus haben, sollten Sie sich immer für das haltbarste und rostbeständigste Produkt entscheiden.

Montage

Einige Produkte werden zusammengebaut geliefert, während für andere ein gewisses Maß an Fachwissen erforderlich sein kann. Obwohl schwebende Regale das beste Mittel sind, um Platz zu sparen, kann es schwierig sein, sie richtig aufzuhängen. Manche Menschen lassen sich sogar von einem Fachmann helfen, um sicherzugehen. Verstellbare Bodenregale hingegen benötigen mehr Platz in Ihrer Garage, sind aber einfach zu montieren.

Absicht der Verwendung

Auch der Verwendungszweck der Regale spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl eines Artikels. Wenn Sie nur ein paar Töpfe und Pflanzen aufbewahren wollen, sind ein Hängeregal oder Kunststoffregale die beste Wahl. Wenn Sie jedoch schwerere Gegenstände aufbewahren möchten, sollten Sie sich für ein gewichtsbeständiges Material wie eine Kombination aus legiertem Stahl und Holz entscheiden.