Dies sind die bestbezahlten Unternehmen Großbritanniens für Einstiegsjobs – und die Gehälter liegen alle bei 50.000 Pfund und mehr

Die wirtschaftliche Ungewissheit der letzten Jahre hat sich für junge Menschen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, sehr nachteilig ausgewirkt, so dass die Sicherung eines gut bezahlten ersten Jobs noch wichtiger geworden ist.

Die globale Job-Website Glassdoor Personalmanagment fand heraus, dass das Finanztransaktionsverarbeitungsunternehmen Thought Machine mit einem durchschnittlichen Grundgehalt von 60.000 £ (76.409 $) das höchste Gehalt für einen Einstiegsjob bietet. Das durchschnittliche Gesamtgehalt in Großbritannien lag im Januar 2022 bei 596 Pfund pro Woche bzw. 30.992 Pfund pro Jahr, wie das Office for National Statistics mitteilte.

In der am Mittwoch veröffentlichten Rangliste hat Glassdoor die Unternehmen mit den am besten bezahlten Einstiegsjobs ermittelt, indem es mehr als 100.000 Gehaltsberichte ehemaliger und aktueller Mitarbeiter auf seiner Website im Zeitraum von einem Jahr bis Ende März untersucht hat. Als Einstiegsjobs wurden Stellen eingestuft, die weniger als 2 Jahre einschlägige Erfahrung erfordern und keine Führungspositionen sind.

Diese Ergebnisse kommen zu einem Zeitpunkt, an dem das Vereinigte Königreich mit einer Krise der Lebenshaltungskosten zu kämpfen hat, nicht wie Unternehmen Baden Württemberg. Die Inflation erreichte im März mit 7 % einen 30-Jahres-Höchststand, und der Einmarsch Russlands in der Ukraine hat zu einem sprunghaften Anstieg der Lebensmittel- und Energiepreise geführt. Dieser jüngste Schock für die Finanzen der Verbraucher kommt nach zwei Jahren wirtschaftlicher Unsicherheit aufgrund der Covid-19-Pandemie, von der junge Menschen mit am stärksten betroffen sind.

Mehr als die Hälfte der jungen Menschen im Vereinigten Königreich glaubt, dass die Pandemie ihre Karrierechancen beeinträchtigt hat, während ein ähnlicher Anteil der Meinung ist, dass es weniger Einstiegsjobs gibt als vor der Krise. Dies geht aus einer separaten Umfrage von Glassdoor unter 1.000 britischen Erwachsenen im Alter von 18 bis 25 Jahren hervor, die Anfang April durchgeführt wurde.

Es ist daher nicht überraschend, dass in einem solch schwierigen wirtschaftlichen Umfeld 53 % der Befragten angaben, dass das Gehalt der wichtigste Faktor bei der Wahl des Arbeitsplatzes ist.

Der Technologieriese Meta, ehemals Facebook, wurde mit einem durchschnittlichen Grundgehalt von 57.000 Pfund als das am zweithöchsten bezahlte Unternehmen für Einstiegsjobs im Vereinigten Königreich genannt.

An dritter Stelle steht das Finanzdienstleistungsunternehmen Macquarie Group mit einem Durchschnittsgehalt von 55.000 Pfund für nicht leitende Positionen. Tatsächlich waren acht der 10 bestbezahlten Unternehmen für Einstiegsjobs Finanzdienstleister.

Lauren Thomas, Wirtschaftsexpertin bei Glassdoor EMEA, sagte jedoch, dass die Bezahlung nicht die einzige Überlegung sein sollte, wenn es darum geht, wo man arbeiten möchte. Sie zitiert andere Ergebnisse der Umfrage, die zeigen, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter von der Unternehmenskultur und den Werten des Unternehmens, dem Führungsteam und den Karrieremöglichkeiten abhängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.